Wohlfühlmesse Gelsenkirchen - Ausstellerportrait
Privatpraxis für Physiotherapie und Shiatsu
Barbara Herzog

Stöckstraße 66a · 44649 Herne
Telefon: 02325 4696844 · eMail: b.herzog "at" ruhrgebiet-shiatsu.de
Internetseite: www.ruhrgebiet-shiatsu.de

Stand G52 · zum Standplan

Vortrag um 11.00 Uhr
"Wie komme ich von den Winterstiefeln in die Sommersandalen?"

im Raum "Dahlie"


Mein Name ist Barbara Herzog. Geboren 1968. Ich bin seit 1992 als Physiotherapeutin tätig. Zu Anfang habe ich in einer Klinik und später als Angestellte in einer Praxis gearbeitet. Seit 2003 bin ich Therapeutin des KenSho Shiatsu (Konzept Siglinde Butz-Bergau ; zu diesem Zeitpunkt hieß es noch Ganzheitliche Shiatsu Therapie), und seit 2009 auch Lehrtherapeutin dieser Form des Shiatsu.

Shiatsu ist japanisch und bedeutet übersetzt Fingerdruck. KenSho Shiatsu ist eine Regulationstherapie, die die Lebensenergie stärkt, den Fluss des Qi in den Meridianen (Energiebahnen des Körpers) harmonisiert und so die Selbstheilungskräfte unterstützt. Dies geschieht sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger und psychischer Ebene.

Die Zusammenhänge dafür erklärt die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) z.B. anhand der Fünf-Elemente Lehre. Diese ganzheitliche Sicht des Menschen ist auch Grundlage des KenSho Shiatsu.

KenSho Shiatsu integriert neben der Behandlung durch Druck, der Akupressur, weitere Behandlungstechniken, wie z.B. Meridiandehnungen, Gelenkmobilisationen, Bindegewebs-, Weichteil- oder Atemtechniken etc.. Die Behandlung findet traditionell am bekleideten Körper auf dem Boden statt.

Shiatsu ist eine Therapie die in erster Linie der Gesunderhaltung dient. Im alten China ging man zum Arzt um gesund zu bleiben, daher lautet ein alte chin. Sprichwort „Überragende Ärzte verhindern Krankheiten. Mittelmäßige Ärzte heilen noch nicht ausgebrochene Krankheiten. Unbedeutende Ärzte behandeln bestehende Krankheiten.“


Standprogramm

Ich biete an unserem Stand zusammen mit Frau Gerbsch vor allem Informationen über Shiatsu und den Zusammenhang mit der Traditionellen Chinesischen Medizin an. Dies soll durch die Beantwortung von Fragen und Gesprächen am Stand geschehen.

  • Wie sieht eine Shiatsu-Behandlung aus?
  • Ist so eine Behandlung überhaupt für mich geeignet und was bewirkt sie?

Zudem bieten wir Flyer zum Mitnehmen an, die über uns und unser Tun informieren.

Außerdem bieten wir die Möglichkeit, gegen ein kleines Entgelt von 8 Euro in einer 10 Minütigen Probebehandlung selbst zu spüren und damit ein wenig zu erfahren was Shiatsu ist und wie es sich anfühlt.


 
Vortragsthema

"Wie komme ich von den Winterstiefeln in die Sommersandalen?"

Oder was verändert sich energetisch mit dem Wechsel der Jahreszeiten und wie kann ich dies mit Shiatsu unterstützen?


zu den Ausstellern / zu den Veranstaltungen