Wohlfühlmesse Gelsenkirchen - Ausstellerportrait
Tarotverband Tarot e.V.
Heinz-Peter Helmer & Sandra Dinkelkamp

Konradinstraße 30 · 47058 Duisburg
Telefon 0157 57768188 · eMail: info "at" tarnum.de
Internetseite: www.tarnum.de

Stand F69/F70/F71 · zum Standplan

Vortrag um 14.00 Uhr
"Gut beraten mit Tarot"

im Raum "Lotus"


Tarotverband & Tarot-Treff „Ruhrgebiet“

Seit ein paar Jahren trifft sich regelmäßig alle acht Wochen eine buntgemischte Gruppe Tarot- und / oder orakelbegeisterter Menschen aus verschiedenen Städten des Ruhrgebiets in Bochum, um an einem gemeinsamen „Stammtisch“ Erfahrungen auszutauschen, Karten zu legen oder über spannende Esoterikthemen zu sprechen.

Diese Gemeinschaft ist ein „Offener Treff“ – d.h. jeder Tarot-Interessierte kann daran teilnehmen, gleich ob er Anfänger ist oder schon für andere Menschen die Karten liest.

Nach dem großen Erfolg und der regen Nachfrage im vergangenen Jahr will sich der Tarot-Treff Ruhrgebiet auch in diesem Jahr wieder während der „Wohlfühlmesse“ in Gelsenkirchen persönlich präsentieren. An unserem Stand werden die Besucher kompetent beraten!


Sandra Dinkelkamp

Dipl. Sozialpädagogin, langjähriges Selbststudium (erLEBEN) der Tarotkarten, zur Zeit in Ausbildung bei Melanie Assangni (Tarot-Atelier Köln), Mitbegründerin des Tarot –Treffs Ruhrgebiet, Mitglied im deutschen Tarotverband, erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Seminaren für schamanische Techniken, erfolgreiche Teilnahme am einjährigen Bewusstseinsschulungsweg im Aurakurs bei Renate Schneider. Schwerpunkte der Tätigkeit: Dein Leben, Deine Seele, Dein Weg: Klientenzentrierte Arbeit mit dem Tarot/Pendel.

Heinz-Peter Helmer

geprüfter Tarotberater nach den Richtlinien des Deutschen Tarotverbandes und Mitglied bei Tarot e.V. Tarotausbildung bei Melanie Assangni (Tarot-Atelier Köln). Regionaler Ansprechpartner des Tarotverbandes in Duisburg. Mitbegründer des offenen Tarotstammtischs Ruhrgebiet in Bochum.

Themenschwerpunkte in der Tarotberatung:
Entscheidungen bei Fragen zum Beruf und im privaten Bereich, Bewältigung immer wiederkehrender und herausfordernder Lebensaufgaben, allgemeine Entwicklungsprognosen. Die Beratungen erfolgen unter zusätzlicher Einbeziehung umfassender Kenntnisse in der Numerologie und der Kabbala.
 

 


Standprogramm
  • Beratung mit Tarotkarten
  • Information über den Tarotstammtisch Ruhrgebiet
  • Informationen über den Tarotverband

 
Vortragsthema

"Gut beraten mit Tarot"
Warum mir Tarotkarten den richtigen Weg weisen

Unter den Orakelkarten gilt der Tarot als die "Königsdisziplin", als Schlüssel zum Unterbewusstsein, als Spiel mit den Archetypen. Mit den Tarotkarten eröffnet sich die Möglichkeit, in Bereiche des Bewusstseins einzutauchen, die normalerweise nicht offenbart sind. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst rational denkende Manager aus dem Wirtschaftsleben oder der Politik die Tarotkarten befragen, um ihre Entscheidungen oder ihr weiteres Handeln durch die dadurch gewonnenen Erkenntnisse abzusichern.

In dem Vortrag soll gezeigt werden, warum die Archetypen des Tarot unser Unterbewusstsein aktivieren und zu häufig überraschenden Erkenntnissen führen. Es soll aber auch dargelegt werden, wo die Grenzen des Tarot liegen.


zu den Ausstellern / zu den Veranstaltungen